Hilfsnavigation
Volltextsuche
Seiteninhalt

Verbraucherschutz

Täglich werden Einkäufe getätigt und Kaufverträge abgeschlossen. Dabei sind nicht nur die Kaufgegenstände sehr verschieden - von A wie Auto bis Z wie Zeitung- reicht die Palette, sondern auch die Rechte der Käufer und Verkäufer. Bei größeren Anschaffungen und langjährigen Verträgen lohnt es sich oft, sich vorher genauer zu informieren.

Die Verbraucherzentralen halten dazu eine Fülle von Informations-materialien bereit und bieten zu vielen Themen auch Sprechstunden oder telefonische Beratungen an.

Auch die Polizei bietet eine Vielzahl von Informationen an, die insbesondere die Sicherheit betreffen. Vom Trickdiebstahl (z.B. Enkeltrick) über Verkehrssicherheit bis zum Einbruchschutz reichen die Themen. Bei Veranstaltungen oder durch Broschüren werden wichtige Tipps zur eigenen Sicherheit geboten.

 

Kontakt

Susanne Freese
Anschrift
Leitstelle "Älter werden"
Manfred-Samusch-Straße 9
22926 Ahrensburg
Karte anzeigen
Telefon
04102 211519
E-Mail
E-Mail oder Kontaktformular
Der Eingang des Peter-Rantzau-Hauses